Sprich mit deinem Körper und
bitte ihn, zu heilen
von Dr. Dain Heer

Gibt es etwas in Bezug auf deinen Körper, das du gerne ändern würdest? Vielleicht hast du gerade Schmerzen. Vielleicht hast du mit einer Krankheit zu tun. Oder vielleicht würdest du dich gerne einfach insgesamt wohler fühlen. Was, wenn Heilung möglich wäre? Was, wenn Veränderung möglich wäre und einfach sein könnte?

Den meisten von uns wird nichts über unseren Körper beigebracht. Wir lernen in der Schule die Grundlagen darüber, wie der Körper funktioniert, aber es wird wenig darüber vermittelt, dass wir wirklich eine Verbindung mit unserem Körper haben.

Wenn etwas mit unserem Körper nicht stimmt, suchen wir üblicherweise nach der Antwort – der richtigen Antwort. Wir lesen Bücher und sammeln Informationen. Aufgrund dieser Informationen probieren wir verschiedene Dinge aus; Diäten, Kräuter und Heilmethoden, um nur einige zu nennen. Bisweilen investieren wir viel Zeit und Geld und haben häufig nur wenig Erfolg, wenn überhaupt.

Wärst du bereit, eine Perspektive in Betracht zu ziehen, die ein wenig anders ist?

Was, wenn dein Körper weiß, was er braucht? Was, wenn dein Körper weiß, was erforderlich ist, um die Veränderung und die Heilung zu kreieren, die du anstrebst? Was, wenn du anfangen würdest, mit deinem Körper zu sprechen und ihm Fragen zu stellen? Bitte ihn zu heilen. Frage ihn, ob es ein Nahrungsmittel, ein Vitamin etc. gibt, das für ihn ein Beitrag wäre.

Hier ist ein Tipp:

Frage deinen Körper zu allem, was ihn angeht

Körper, was würdest du gerne tragen? Was würdest du gerne essen? Was würde dir Spaß machen? Auf welche Art von Bewegung (Training) hast du Lust? Mit wem würdest du gerne Sex haben?

Und so funktioniert es. Nehmen wir zum Beispiel Kleidung. Du gehst an deinen Kleiderschrank. Du fragst deinen Körper: “Was würdest du heute gerne tragen? Irgendetwas wird hervorstechen. Nimm dann eben genau das.

Wenn Leute anfangen, mit ihrem Körper zu kommunizieren, sind die Ergebnisse phänomenal. Eine Frau wollte abnehmen. Sie hatte eine Diät nach der anderen ausprobiert, mit wenig Erfolg. Sie begann, mit ihrem Körper zu kommunizieren und ihm Fragen zu stellen. Sie sagte: “Körper, wir könnten es vertragen, ein wenig abzunehmen. Was brauchst du, damit dies passiert?”

Kurz danach ging sie durch den Park. Sie hörte einige Leute über eine bestimmt Diät sprechen. Ihr Körper reagierte etwa so: “Oh ja! Das ist genau das, was ich meine!” Sie sprang buchstäblich über eine Parkbank, um zu diesen Leuten zu gelangen und sie über diese Diät zu fragen. Sie begann mit der Diät und erreichte schnell ihr Wunschgewicht.

Einssein mit deinem Körper ist etwas, das du entwickelst. Deinen Körper zu allem zu befragen, was ihn angeht, ist extrem einfach, aber es ist eine ebenso dynamische Veränderung wie das Erlernen einer völlig neuen Sprache. Es geht darum, die Sprache deines Körpers zu erlernen.

Du stellst eine Frage in Worten. Dein Körper antwortet mit einer Energie. Wenn du immer weiter Fragen stellst, fängst du an, die Sprache deines Körpers zu verstehen und es wird deutlich, was er sagt.

Ich lade dich dazu ein, damit zu spielen, deinem Körper Fragen zu stellen und zu sehen, welche Wunder du und dein Körper kreieren können!

von
Marie Sist

Sprich mit deinem Körper und bitte ihn, zu heilen – von Dr. Dain Heer