Gesprächspsychotherapie

nach Carl R. Rogers

Diese Form der Gesprächstherapie bietet Ihnen die Möglichkeit alles zu äußern was Ihnen gerade im Kopf herumgeht. Es können Gedanken, Gefühle oder Ängste sein, die Sie gerne einmal aussprechen möchten. Ich höre Ihnen zu. Sie bestimmen die Themen und den Gesprächsverlauf. Ich biete Ihnen die Möglichkeit, sich frei zu fühlen in dem was Sie sagen, ich werde Sie keinerlei Bewertung unterziehen oder Ihnen Anweisungen geben. Durch ihr Erzählen fühle ich mich in Sie hinein und werde Ihnen Wertschätzung entgegenbringen.

Warum stelle ich dies hier so hervor?

Die Gesprächspsychotherapie nach Carl R. Rogers ist ein Verfahren, welches davon ausgeht, dass jeder Mensch eine Aktualisierungstendenz inne hat. Der Mensch strebt danach immer wieder seine Ressourcen, Können und Energie so einzusetzen, dass er sich optimal bzw. bestmöglich entfalten kann. Durch verschiedene Erfahrungen, die uns im Laufe des Lebens beeinflussen, kann es vorkommen, dass die gesammelten Erfahrungen keine Aktualisierung zulassen. Genau hier knüpfen diese Therapie an. Die klassischen Anwendungsbereiche für die Gesprächspsychotherapie sind Ängste, depressive Störungen, schwere Belastungs- und Anpassungsstörungen.

Bei welche Themen kann ich helfen? 

Als Psychologische Beraterin stehe ich Ihnen bei alle Themen stützend und stärkend zur Seite. Das umfasst Krisensituationen, Antriebslosigkeit, Emotionaler Stress, Aktuelle Anpassungsschwierigkeiten, Probleme rund um den Job, Sinnkrisen oder allgemeine und spezielle Ängste. 

Gesprächspsychotherapie

Gesundheit fängt
im Kopf an

Was Sie erwartet

Das Ziel der Gesprächstherapie ist die Verbesserung der Zufriedenheit und der Lebensqualität. Mit viel Wertschätzung und Empathie können Sie mir in einer sicheren Umgebung alles Erzählen was Ihnen Probleme oder Ängste bereitet.

Warum diese Praxis

Ich begegne meinen Patienten unvoreingenommen und achtsam mit viel Zeit und Ruhe. Qualität und Kompetenz sind selbstverständlich. Ich sehe mich als Vermittlerin zwischen den Ebenen der Ganzheitlichkeit – zwischen Körper, Geist und Seele, zwischen Wissenschaft und alternativer Medizin. 

Lernen Sie mich in einem unverbindlichen Gespräch kennen.

Mein Stil

Wissen vermittele ich klar, kompetent, anschaulich und lebendig. Vermitteltes Wissen wird immer auch praktisch angewendet, so wird es zu den eigenen Erfahrungen, fühlbares Wissen, direkt anwendbar. Es wird in sinnvollen Wechseln zwischen Konzentration, Aktion und Entspannung gearbeitet. Der Leitfaden ist hier eine gehirngerechte Wissensvermittlung. Ich vermittele durch Sprache, Veranschaulichung und lebendige Darstellung. Freude und Humor sind wichtige Begleiter in allen meinen Sitzungen.